Legitimationen der Sozialpolitik

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
Pub2008-18-Legitimation_des_Sozialstaates_2.pdf319.36 kBAdobe PDFDownload
Title: Legitimationen der Sozialpolitik
Authors: Nullmeier, Frank
Köppe, Stephan
Friedrich, Jonas
Permanent link: http://hdl.handle.net/10197/8658
Date: 2009
Abstract: Sammelband Der Wohlfahrtsstaat, seit 1945 als Errungenschaft der Demokratie gefeiert, ist heute nicht mehr selbstverständlich. Wird er dem demografischen Wandel und der globalen Standortkonkurrenz standhalten können? Oder sind seine finanziellen Sicherungssysteme schon zu weit untergraben? Gegen den Trend betonen die Autoren des Bandes die Leistungsfähigkeit der Sozialpolitik im nationalen und globalen Rahmen. Sie zeigen die Grundlagen sozialpolitischen Fortschritts auf und benennen die wichtigsten Faktoren wohlfahrtsstaatlicher Entwicklung.
Type of material: Book Chapter
Publisher: Campus
Keywords: Welfare state;Social policy;Veto terms;Germany;United Kingdom;Discourse analysis
Language: en
Status of Item: Not peer reviewed
Is part of: Obinger, H. and Rieger, E. (eds.). Wohlfahrtsstaatlichkeit in entwickelten Demokratien. Herausforderungen, Reformen und Perspektiven
Appears in Collections:Social Policy, Social Work and Social Justice Research Collection

Show full item record

Download(s) 50

18
checked on May 25, 2018

Google ScholarTM

Check

Altmetric


This item is available under the Attribution-NonCommercial-NoDerivs 3.0 Ireland. No item may be reproduced for commercial purposes. For other possible restrictions on use please refer to the publisher's URL where this is made available, or to notes contained in the item itself. Other terms may apply.